futur:plom
cine:tv:plom
kommentar:plom
reste:plom
Eines von mehreren
plomlompom-Projekten
Datenschutz-Erklärung
Impressum

cine:plom

Altes Kino: Filme. Neues Kino: Meme.
Über diese Seite

Notizen zu kulturellen Bespaßungen der Neuzeit von
Christian Heller a.k.a. plomlompom.

Orientierung

Neues Kino
Mem- & Internetkunst

Mission Statement

Altes Kino
Film & Fernsehen

Titel A-Z
Aktuelles TV-Programm

Abonnement

Letzte Kommentare

Die Meriten von "Family Guy", mit einem Exkurs zur Gestrigkeit der "Simpsons" (14)
     Gerrit Jessen, jörn Hendrik Ast, Christian, ...

Wieder Jeremy Irons und Drachen (5)
     tester, tester, rrho, ...

Vortrag: Das egoistische Mem. Die Kultur der Internet-Meme (10)
     Christian, Christian, Lena Waider, ...

Blogroll

Lizenz

Für alle von mir verfassten Texte auf dieser Seite gilt folgende Lizenz:

Creative Commons License

Partnerschaften

Werbung

   

Kurzverriss: "Crash" / "LA Crash"

Crash“ / “*LA Crash*“, USA 2004, von Paul Haggis:

Banalkitschiges episodisches Panorama über den Alltagsrassismus in L.A. im Aufeinandertreffen diverser Ethnien, das in der sicherlich gut gemeinten Behandlung seines Themas inhaltlich nicht über das Niveau einer besseren Seifenoper hinauskommt, sich allerdings durch das Casting diverser Stars Prestige zu versprechen scheint. Es gibt einige ernsthafte, lobenswerte Ansätze, die kurz nach ihrem Auftreten sofort wieder in Klischees und Tränendrüsigkeit zermanscht werden. Am Ende wäre die Welt gerettet, wenn doch alle nur ein bisschen netter zueinander und weniger misstrauisch ihrem Nebenmann gegenüber wären. In der Sneak Preview wurde viel gelacht.

Nachtrag: Ausführlicher auch nochmal hier.

Tuesday July 19, 2005

Werbung

Kommentare

  1. Zaister / 19. July 2005, 12:08 Uhr Müssen diese endlosen Bandwurmsätze eigentlich sein. :-)
  2. Christian / 19. July 2005, 12:52 Uhr Zaister: Kürzere Sätze wären mehr Denk- und Formulierungsarbeit. Das willst du mir doch nicht ernsthaft zumuten? :-)

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.