futur:plom
cine:tv:plom
kommentar:plom
reste:plom
Eines von mehreren
plomlompom-Projekten
Datenschutz-Erklärung
Impressum

cine:plom

Altes Kino: Filme. Neues Kino: Meme.
Über diese Seite

Notizen zu kulturellen Bespaßungen der Neuzeit von
Christian Heller a.k.a. plomlompom.

Orientierung

Neues Kino
Mem- & Internetkunst

Mission Statement

Altes Kino
Film & Fernsehen

Titel A-Z
Aktuelles TV-Programm

Abonnement

Letzte Kommentare

Die Meriten von "Family Guy", mit einem Exkurs zur Gestrigkeit der "Simpsons" (14)
     Gerrit Jessen, jörn Hendrik Ast, Christian, ...

Wieder Jeremy Irons und Drachen (5)
     tester, tester, rrho, ...

Vortrag: Das egoistische Mem. Die Kultur der Internet-Meme (10)
     Christian, Christian, Lena Waider, ...

Blogroll

Lizenz

Für alle von mir verfassten Texte auf dieser Seite gilt folgende Lizenz:

Creative Commons License

Partnerschaften

Werbung

   

Im Central-Kino sitzt ja auch immer so ein Mugwump rum

Es gibt aber auch öde Audiokommentare, wo der Regisseur seinen eigenen Film sehr lange nicht mehr gesehen und nach einigen interessanten Bemerkungen in der ersten halben Stunde rasch sein Pulver verschossen hat und dann nur noch im zehn-Minuten-Takt jeweils vielleicht einen halben Satz nachreicht – beispielsweise David Cronenberg auf der neuen Arthaus-DVD von “Naked Lunch“. Ob der Audiokommentar mit dem von der Criterion-Ausgabe identisch ist? Irgendwie vermute ich bei Criterion die Existenz einer Qualitätskontrolle, die nur 20-Fakten-pro-Minute-Audiokommentare von Filmwissenschaftlern durchlässt, wie es mir bei meinen bisherigen Criterion-Audiokommentar-Anhörereien schien …

Tuesday May 3, 2005

Werbung

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.