futur:plom
cine:tv:plom
kommentar:plom
reste:plom
Eines von mehreren
plomlompom-Projekten
Datenschutz-Erklärung
Impressum

cine:plom

Altes Kino: Filme. Neues Kino: Meme.
Über diese Seite

Notizen zu kulturellen Bespaßungen der Neuzeit von
Christian Heller a.k.a. plomlompom.

Orientierung

Neues Kino
Mem- & Internetkunst

Mission Statement

Altes Kino
Film & Fernsehen

Titel A-Z
Aktuelles TV-Programm

Abonnement

Letzte Kommentare

Die Meriten von "Family Guy", mit einem Exkurs zur Gestrigkeit der "Simpsons" (14)
     Gerrit Jessen, jörn Hendrik Ast, Christian, ...

Wieder Jeremy Irons und Drachen (5)
     tester, tester, rrho, ...

Vortrag: Das egoistische Mem. Die Kultur der Internet-Meme (10)
     Christian, Christian, Lena Waider, ...

Blogroll

Lizenz

Für alle von mir verfassten Texte auf dieser Seite gilt folgende Lizenz:

Creative Commons License

Partnerschaften

Werbung

   

Berlinale 2007 #34: Ferien

Berlinale 2007 #34: Ferien
BRD 2006, Thomas Arslan, 91 Minuten

Ich weiß nicht, der andere Arslan-Spielfilm, den ich gesehen habe, Der schöne Tag, hat mir mehr gefallen. Was mich dort vor allem ansprach, das maschinenhaft-zahnräderig lückenlos Ausdeklinierte bleibt hier in den Dialogen der Figuren in variierter, aber auch in seiner Deutlichkeit zurückgenommener Weise bestehen, in den Bewegungen dagegen ist es kaum noch erkennbar; schön ist der Vorspann, der erst nach zwanzig Minuten kommt, zu einer endlosen Motorradfahrt; nur milde interessant die Milieustudie Bürger in Templin; hier ist immer noch eine starke formalistische Energie, aber sie scheint sich schon zu stark Geschichte und Figuren und Milieu Untertan zu machen, das missfällt mir. Vielleicht weicht auch einfach das Gestalten einem Beobachten, im Anschluss an Aus der Ferne ...

Sunday February 18, 2007

Werbung

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.